+ Kategorien

Selber Bier brauen beim Bierbraukurs: ein #extravagantes Geschenk

26. Oktober 2016 - Bier erleben, Das eigene Bier

 
Bier brauen will gelernt sein. Es ist ein Handwerk, das die Menschen schon seit mindestens 6000 Jahren ausführen. Wer diese Tätigkeit von der Pike auf lernen möchte, muss eine dreijährige Ausbildung zum Brauer und Mälzer machen und zum Braumeister ist es ein noch viel weiterer Weg. Doch das sollte Hobbybrauer und Enthusiasten keinesfalls abschrecken. Das Grundprinzip des Bierbrauens ist recht einfach und mit ein wenig Übung und KnowHow hält man schon bald das selbstgemachte Bier in Händen. Bierbraukurse bieten dafür den idealen Einstieg, doch Braukurs ist nicht gleich Braukurs. Finde heraus, was den Unterschied ausmacht…

Bierbraukurs um Bier selber machen zu lernen als Geschenkidee

Darauf muss beim Buchen eines Bierbraukurses geachtet werden:

Was kann ich alles selber machen?

Bierbrauen umfasst vielfältige Tätigkeiten: Von der Auswahl der Zutaten, übers Schroten, Maischen und Läutern, bis zum Etiketten beschreiben. Je nachdem, was Du von deinem Braukurs erwartest, solltest du vorher klären, was Du alles selber machen kannst..

Wie wird gebraut?

Es gibt riesige Anlagen, die Hektoliter an Bier fassen, oder kleine „Baukastensysteme“… und alles dazwischen. Bei großen Anlagen kann natürlich nicht jeder ein individuelles Bier brauen. Andererseits macht es vielleicht gerade den Reiz aus an den großen Geräten zu arbeiten.

Wie gehts nach dem Braukurs weiter?

Bier braut sich nicht an einem Tag. Braukurse beinhalten meist lediglich das Aufsetzen eines Suds. Dieser muss dann noch mind. 5-8 Tage gären, bevor er abgefüllt und in der Flasche zu Ende gären kann. Daher gilt es auch zu Fragen, wie es nach dem Ansetzen des Suds weitergeht.

Erhalte ich etwas von meinem selbst gebrauten Bier?

Manche Braukurse bestehen aus 2 Terminen und am Ende hält man das eigene Bier in den Händen, andere Braukurse bieten an, das fertige Bier zu verschicken, oder es steht nach der Gärung zur Abholung bereit. Allerdings gibt es auch einige Braukurse, die nicht zum selbst gebrauten Bier führen. Also aufgepasst!

Was gibt es für Extras?

Zum guten Braukurs gehört mehr, als nur das Bierbrauen. Bierbraukurse bieten meist ein ausgewogenes Rahmenprogramm. Schöne Extras sind: eine Bierverkostung, deftige Verpflegung, Vorträge & Wissenswertes zum Thema Bier, eine Brauereiführung, Seminarunterlagen und ein Zertifikat.

 

 

Mit diesen Fragen im Hinterkopf, findet ihr bei der Brauerei eures Vertrauens oder bei einem Event-Veranstalter, wie jochen-schweizer.de, mydays.de oder meventi.de ganz einfach den passenden Bierbraukurs in eurer Region. Wenn ihr über einen der Links in diesem Artikel bucht, unterstützt ihr dabei auch noch diesen Blog:)

Bierbraukurs, Bierbrauseminar, Bierbraulehrgang, oder doch nur eine Bierverkostung?

Bierbraukurs_Hopfen_und_Malz_ErfahrungIn Deutschland ist es jedem Bürger gestattet 200 Liter des leckeren Gerstensafts für den Eigenbedarf herzustellen, ohne eine Steuer zu entrichten. Doch woher mit dem eigenen Bier?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu seinem individuellen Bier zu kommen. Die einfachste Möglichkeit bieten die sogenannten Bier-Konfiguratoren, die wir für euch getestet haben. Doch wer selber Hand anlegen möchte, für den ist das nichts. Wer zu hause, in den eigenen vier Wänden loslegen möchte, für den kommt ein eigenes Bierbrau-Set in Frage. Doch wer wirklich etwas über das Bier Brauen lernen will und unter professioneller Anleitung sein eigenen Bier brauen möchte, für den bietet ein Braukurs, oder ein Brauseminar die perfekte Möglichkeit.

Zum Einen bieten verschiedene Volkshochschulen Bierlehrgänge an. Diese kosten meist zwischen 120€ und 200€ und gehen über mehrere Termine. Der Inhalt und der Umfang dieser Kurse variiert stark. Wer Interesse hat, kann sich recht schnell über Volkshochschule.de einen Überblick über die Kurse verschaffen.

Die feinen Unterschiede

Eine große Auswahl an Braukursen wird vermehrt auch direkt in kleinen Brauereien, oder von unabhängigen „Bier-Experten“ angeboten. Diese lassen sich oft über verschiedene Event-Veranstalter, wie jochen-schweizer.de, mydays.de oder meventi.de finden. Doch Vorsicht, Braukurs ist nicht gleich Braukurs. Wer am Ende wirklich sein eigenes Bier in den Händen halten will, der sollte genau hinschauen was er Bucht.

Die meisten Braukurse gehen über einen Tag, allerdings gibt es auch welche, die über mehrere Termine gehen, oder den Kurs mit einer, oder zwei Übernachtungen verknüpfen. Oft bestehen sie aus einer Mischung aus Braukurs, Bierverkostung, wissenswertem Vortrag und deftigem Essen. Das macht sie zum perfekten Bier Geschenk für Männer, Frauen und Allen dazwischen oder außerhalb 😛 Man muss kein ausgesprochener Bier-Fan sein, um seinen Spaß am Braukurs zu haben. Allerdings ist nicht bei jedem Braukurs gegeben, dass am Ende jeder tatsächlich sein eigenes Bier in den Händen hält. Wir haben einige Angebote genauer unter die Lupe genommen, um die besten Braukurse für euch zu finden. Die folgende Auswahl wird laufen ergänzt, wenn wir von neuen, herausragenden Bierbraukursen erfahren oder diese erleben.

Bierbraukurse: Erfahrungen & Vergleich

Der Bierbaukurs zum „Das Bier“ Bierbauset in der Brauschule Schüttorf

Wo findet der Braukurs statt?
  • In Schüttorf, Niedersachsen
  • Orte in der Nähe: Münster, Osnabrück, Nordhorn, Gronau
Extras und Drumherum:
  • Ein kleiner Imbiss & ein Brauzertifikat
  • Auf Wunsch und gegen Aufpreis erhält man das Bierbauset Das Bier zum Vorzugspreis.
Wie wird gebraut?
  • Zu zweit an einem Baukastensystem (Das Bier)
Mein eigenes Bier?
  • Zweiteiliger Kurs. Jeder erhält 5l des selbst gebrauten Biers.

bierbraukurs_schuettorf_das_bier„Das Bier“ ist ein Brausystem für abitionierte Hobbybrauer. Da liegt es natürlich nah einen Braukurs mit anzubieten. Das hat die „Das Bier Brausysteme GmbH“ mit der Brauschule Schüttorf verwirklicht. Der Kurs findet in 2 Terminen statt und teilt sich jeweils in einen theoretischen Teil, in dem Hintergrundwissen zum Ursprung des Bieres, zum Brauprozess im Allgemeinen, sowie zum Brauen mit dem Bierbrauset im Speziellen erläutert wird; sowie den praktischen Teil, in dem mit jeweils 2 Personen 10 Liter Bier gebraut werden. Beim ersten Termin wird der Sud angesetzt, etwa sieben Tage später wird das Jungbier dann umgefüllt und in die Flaschenreifung überführt. Außerdem etikettieren die Kursteilnehmer ihre fünf 1 Liter Flaschen.
Bei Interesse, kannst du den Kurs hier bei mydeals.de buchen und damit gleichzeitig unseren Blog unterstützen:)

ACHTUNG: Der bei mydeals.de ausgeschriebene Preis von 89€ umfasst lediglich den ersten Termin. Dazu wird eine Zahlung von 27€ für den 2. Termin fällig.

Unsere Meinung

Ein Braukurs der hervorragend geeignet ist für angehende Hobby Brauer. Das Brauen auf dem Das Bier Brausystem umfasst alle wichtigen Schritte des Bierbrauens. Die Schulungsräume in der Brauschule Schüttorf wurden im Sommer 2016 frisch saniert und ausgebaut. Das zeigt, das großes Interesse am Bier selber brauen besteht. Umso mehr lohnt es sich weiterhin Ausschau nach neuen Terminen für diesen Bierbraukurs zu halten.

Craft Beer Bierbraukurse in Berlin

Bierbraukurse gibt es viele in Berlin einige. Zwei davon können wir euch bereits besonders empfehlen:

Der Braukurs von Schoppe-Bräu

Wo findet der Braukurs statt?
  • In der Brauerei Schoppe-Bräu
  • Schönhauser Allee 176, Berlin, U Senefelder Platz
Wie wird gebraut?
  • Gemeinsam an einer Heimbrauanlage (30l)
Mein eigenes Bier?
  • Nach ein paar Wochen kann „eine Kostprobe“ des eigenen Bieres abgeholt werden.
Extras und Drumherum:
  • Ein deftiges Mittagessen.
  • Eine kleine Bierverkostung mit Schoppe Bräu Bieren

Zum einen wären da die Jungs & Mädels von Schoppe Bräu. Die 2001 gegründete Brauerei bietet ca. einmal im Monat einen Craft Beer Braukurs an. Dabei „bebrauen“ die Teilnehmer gemeinsam eine Heimbrauanlage uns stellen 30 Liter Craft Beer her. Dabei kann bei jedem Arbeitsschritt mit angepackt und mitbestimmt werden. Die Kursteilnehmer haben die Möglichkeit ein paar Wochen später „eine Kostprobe“ des fertigen Bieres abzuholen. Zusätzlich wird ein deftiges Mittagessen und eine kleine Bier Verkostung geboten. Der Craftbeer Braukurs in Berlin lässt sich direkt bei Schoppe Bräu für ca. 75€ buchen.

Unsere Meinung

Vorallem die Kulisse ist beeindruckend. Vor den 1000l Kupferkesseln wirkt die 30l Heimbrauanlage zwar etwas verloren, aber dennoch ist es ein sehr gelungener Craft Beer Braukurs.

Der Bierbraukurs von Bierlieb

Wo findet der Braukurs statt?
  • In den Bierlieb Räumlichkeiten
  • Petersburger Straße 30, Berlin, U Frankfurter Tor
Wie wird gebraut?
  • Mit einfachsten Mittel. Damit jeder zu hause weitermachen kann.
  • Beim Einsteiger-Braukurs im Glühweinkocher; Beim Intensivbraukurs in einer ehemaligen Versuchsbrauanlage der Heidelberger Brauerei.
Mein eigenes Bier?
  • 2 Flaschen des selbstgebrauten Bieres können abgeholt werden.
Extras und Drumherum:
  • Begrüßungsbier, Snacks und Bierverkostung
  • Schulungsunterlagen und ein Diplom

Der zweite herausragende Braukurs in Berlin: Bierlieb ist (viel mehr als) ein kleiner Bier- & Brau-Shop aus Berlin. Dieser hat sich 2014 gegründet, um „die Idee von gutem Bier in die Welt zu tragen“. Dies geschieht unter anderem durch wöchentlich stattfindende Braukurse. Neben dem Einstiegsbraukurs, werden auch Intensivbraukurse, Weihnachtsbraukurse und Braukurse auf Englisch angeboten. Nach einem Begrüßungsbier gehts direkt los. Theoretische und praktische Teile wechseln sich ab und jeder Schritt wird den Teilnehmenden so anschaulich wie möglich vermittelt. In der Regel wird gemeinsam ein Pale Ale gebraut, von dem sich die Teilnehmenden 4 Wochen nach dem Braukurs 2 Flaschen abholen können. Das ganze wird abgerundet durch kleine Snacks, die Schulungsunterlagen für zu hause, ein Diplom und, wie sollte es anders sein: einer Bierverkostung. Die Einsteigerbraukurse kosten 69€. Hier findest Du eine Übersicht über die nächsten Termine.

Unsere Meinung:

Bierlieb ist in jedem Fall einen Besuch wert. Dort wird einem mehr als nur ein Braukurs geboten. Aber auch der hat es in sich. Sympathisch angeleitet lernt man hier in kurzer Zeit, worauf es ankommt, beim Bierbrauen. Darüber hinaus bietet Bierlieb wöchentliche Bierverkostungen und den womöglich einzigen Bier-Tausch-Kühlschrank der Republik an. In dem kannst du dein selbstgebrautes Bier, gegen Bier von anderen Hobbybrauern tauschen. Geniale Idee;)
Berlin Craft Beer Braukurs bei Bierlieb

#extravagant: Bierbraukurse mit Übernachtung

Wer mehr will, als „nur“ einen Tagesausflug an den Braukessel und nach einem wirklich #extravaganten Geschenk Ausschau hält, für den ist vielleicht ein Urlaub in einer Brauerei, oder einer Braugaststätte mit integriertem Bierbraukurs etwas. Auch dazu gibt es mehrere Angebote, gerade meventi.de scheint sich auf Kurzurlaube im Bereich der Brauereien spezialisiert zu haben. Bitte beachtet, dass wir noch nicht die Gelegenheit hatten persönliche Erfahrungen mit diesen Braukursen zu machen und uns stattdessen darauf beschränken, verfügbare Informationen zusammen zu tragen. Trotzdem wollen wir euch diese Angebote nicht vorenthalten:

Der Bierbraukurs in Ruderatshofen

Wo findet der Braukurs statt?
  • In Ruderatshofen, Bayern
  • Nähe Kaufbeuren, Kempten, Memmingen, Landsberg
Extras und Drumherum:
  • 3 Übernachtungen im DZ inkl. Frühstück
  • Weißwürste und Brezn nach dem Brauen

Dieser Kurzurlaub ist mehr, als nur ein Braukurs. Im wunderschönen Allgäu lassen sich die 3 Tage sehr gut verbringen, auch wenn der Braukurs selbst nur 1 Tag dauert. Theorie und Praxis werden einem gut verständlich nahegebracht und die Verpflegung lässt nichts zu wünschen übrig. Ein wunderbares Geschenk für Bierfreunde und jene die es werden wollen.

Diese Reise lässt sich hier über meventi.de buchen.

 

Die besten Bierbraukurse in deiner Umgebung

Unter den vorgestellten Braukursen war keiner aus deiner Umgebung? Hier findest du alle Bierbraukurs der großen Event-Veranstalter:

Du kennst selber gute Braukurse?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Braukursen. Du kennst selber einen Braukurs, der etwas Besonderes ist? Der durch etwas überrascht, was andere Braukurse nicht bieten? Schreib und gerne an kontakt@bierverschenken.de und wir schauen, ob wir das Angebot irgendwie testen können:)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Schlagwörter:

2 Gedanken zu “Selber Bier brauen beim Bierbraukurs: ein #extravagantes Geschenk

Dennis

Ich hab meinem Papa schon ein Bierbrauset geschenkt, dass er nicht machen wollte und ein Gutschein für eine Tour durch’s Biermuseum, die wir nicht gemacht haben.
Ich weiß, dass er gerne Bier trinkt, vielleicht muss ich das Bier eher fertig zu ihm bringen. Ein Kurs für mich wäre also gar keine schlechte Idee und wenn ich gut bin, kann ich selber Hobbybrauer werden. Ich sehe meine Flaschen auch schon vor mir. Marmelade mach ich ja auch schon, ich muss gleich schauen, ob e-tikett.de auch Flaschenetiketten für Bier anbietet!

Reply
bierverschenken.de

Hallo Dennis,
das ist aber hart von deinem Papa, dass er deine bisherigen bierigen Geschenke so links liegen lässt. Aber vielleicht ist ein Braukurs dann tatsächlich etwas passendes. Entweder mit ihm zusammen, oder wenn du denkst auch das würde er eher nicht mitmachen, dann braust du ihm halt das eigene Bier. Der im Artikel erwähnte Anbieter Bierlieb, hat beispielsweise ein Weihnachtsbraukurs im Angebot, der genau das zum Ziel hat. Da bekommst du dann deine selbstgebrauten Biere in einem schönen Geschenkkobr zum weiterverschenken:) Kannst ja mal vorbeischauen!
Beste Grüße,
bierverschenken.de

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.